Gutes tun, ohne dabei selbst „aktiv“ zu sein! Eine passive Mitgliedschaft - hier sprechen wir auch von fördernden Mitgliedern - ist ideal für alle, die aus beruflichen, zeitlichen, gesundheitlichen oder privaten Gründen nicht die Möglichkeit haben, sich aktiv im Ausbildungs- und Einsatzdienst am Schutz der Bevölkerung bei Tag und Nacht zu beteiligen. Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit von "ganz normalen Leuten", die einen großen Teil ihrer Freizeit opfern und zu jeder Tages- oder Nachtzeit alles stehen oder liegen lassen, um zu helfen, wenn ihre Mitmenschen in Not sind. Die passive Mitgliedschaft ist eine aktive Unterstützung des Ehrenamtes.

Was kostet eine passive Mitgliedschaft?
Der Mitlgliedsbeitrag beträgt jährlich mindestens 15,00 €, kann aber individuell nach oben angepasst werden. Die Abbuchung erfolgt im Dezember eines jeden Jahres.

Wie kann ich passives Mitglied werden?
Füllen Sie eine der nachfolgenden Beitrittserklärungen aus und senden Sie diese an die im Formular angegebene Anschrift oder eingescannt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beitrittserklärung passives Mitglied (PDF-Formular, nur zum Ausdrucken)

Beitrittserklärung passives Mitglied (Word-Formular, kann direkt am PC ausgefüllt und ausgedruckt werden)


Wie kann ich die passive Mitgliedschaft kündigen?
Die passive Mitgliedschaft kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, schriftlich gekündigt werden. Schreiben sie uns dazu einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular.